SOFT SKILLS

KONTAKTFÄHIGKEIT

Hast Du das Gefühl, dass es Dir leicht fällt, Kontakt zu anderen Menschen aufzunehmen, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und diese aufrechterhalten? Falls Ja scheinst Du kontaktfähig zu sein :-)

Hier beschreibe ich Dir kurz, wie der Faktor Kontaktfähigkeit bei Deinen Mitarbeitern wirken kann.

Genau richtig

Dein Mitarbeiter mit Kundenkontakt ist gerne mit Menschen zusammen. Er vermittelt seinem Gegenüber eine angenehme Offenheit und versteht auch die „Botschaften zwischen den Zeilen“.

Zu wenig

Wenn Dein Mitarbeiter verschlossen oder „kalt“ wirkt und sich vielleicht sogar zurückzieht, kann kaum eine Vertrauensbasis entstehen – weder mit Kunden noch mit Kollegen. Risiko: dieses Verhalten kann zu einem schlechten Klima in Deinem Team führen.

Zu viel

Ist ein Mitarbeiter zu kontaktfähig, wirkt sich das – dezent ausgedrückt – auf die Gesprächsdauer aus. „Quasselstrippen“ kosten andere Zeit und arbeiten selber häufig ineffizient, weil sie schon mal die Arbeit aus den Augen verlieren.

Wo siehst Du Deine Mitarbeiter?

Mit der DNLA Potenzial-Analyse kannst Du den Soft Skill Kontaktfähigkeit messen: bei Neueinstellung und zur gezielten Personalentwicklung.